Was sind die Energy Data Hackdays?

Hackdays oder Hackathons sind seit ihrer Entstehung in den 1990er Jahren ein erprobtes und erfolgreiches Mittel, um neue Lösungsansätze zu versuchen, Prototypen zu designen, Fragen neu zu stellen und in einem spannenden Umfeld durch Co-Kreation weiterzugehen als alleine.

Daten spielen beim Thema Energie eine immer wichtigere Rolle. Synergien erkennen, neue Dienstleistungen anbieten und Zustands- und Wirkungsanalysen zu erstellen liegt im Interesse von Unternehmen, der öffentlichen Hand und ihrer Kunden.

Hackathons bringen unterschiedlichste Akteure der Branche zusammen. AnalystInnen, ProgramerInnen und transdisziplinäre StudentInnen und ExpertInnen, die gemeinsam die ersten Schritte der kollaborativen Innovation gehen und zusammen an Lösungen arbeiten.

Die Energy Hackdays finden in diesem Jahr zum 4. Mal statt. Sie sind mittlerweile der schweizweite Treffpunkt der innovativen Energiebranche! Zwei Tage im Sinne der Open Innovation.

Im Rahmen der Energy Data Hackdays stellen Partner Fragestellungen/Aufgaben (Challenges) rund um das Thema Energie, die mit Hilfe der Teilnehmenden und der Nutzung von Daten bearbeitet werden.

Im Fokus stehen u.a. folgende Themen:

  • Das Energienetz als Schnittstelle zur Smart City/Community (Rolle von intelligenten und smarten Netzen)
  • Der Endkunde, dessen Bedürfnisse und Einbindung
  • Die Rolle des Übertragungsnetzes bei der Dezentralisierung des Produktionssektors
  • Gewährung der Versorgungssicherheit in dezentralen Systemen und mehr Akteuren
  • Die Rolle der Mobilität
  • Umgang mit immer mehr Daten in einem sensiblen System (Gewährleistung der Datensicherheit) > Konvergenz von Netzen und Nutzung von Daten im Sinne der Versorgungssicherheit und der Verbesserung des Service Public (Stadt als Eigentümerin von Daten und Versorgungsunternehmen)
  • Verbindung von Netzplanung/Asset-Management und Stadtentwicklung

Bisherige Events

Gestartet im Jahr 2019 finden die Energy Data Hackdays jährlich statt. Organisiert werden die Energy Data Hackdays von der Zukunftsregion Argovia, dem Hightech Zentrum Aargau, opendata.ch und den zahlreichen Partnern, die den Event erst ermöglichen.

Informationen zu den bisherigen Events finden Sie auf den jeweiligen Event-Seiten bei opendata.ch

Impressionen